Affenwald Straußberg, Freizeit- und Erholungspark Possen

Diesmal standen der Affenwald bei Straußberg sowie der Freizeit- und Erholungspark Possen in Sondershausen auf meinem Programm. Auf diese Ausflugsziele hatte ich mich schon ganz besonders gefreut!

Wer Tiere, vor allem Affen mag, ist hier genau richtig! Ich selbst war schön öfter zu Besuch und es ist immer wieder toll 😍 Ihr spaziert ein Stück durch den Wald und könnt dabei immer wieder Tiere beobachten.

Im Affenwald erlebt ihr süße Äffchen aus nächster Nähe. Die Tiere hier sind richtig zutraulich und kamen auch diesmal direkt ohne Scheu zu mir. Eins setzte sich sogar auf meine Schulter, das war echt witzig. 😅

Die Lemuren-Äffchen sind meine absoluten Lieblinge, ich wollte gar nicht mehr nach Hause gehen. Am liebsten hätte ich den ganzen Tag hier verbracht und am Ende auch gerne so ein Äffchen mitgenommen.

Sommerrodelbahn gleich nebenan

Vor allem für Kinder ist der Affenwald ein absolutes Highlight! Das Gehege solltet ihr allerdings besser ohne Taschen oder Rucksäcke betreten, da die Äffchen ziemlich neugierig sind. 🤭

Und wenn ihr noch ein bisschen mehr Action wollt, dann fahrt ihr einfach eine Runde mit der direkt daneben liegenden Sommerrodelbahn und saust im Affentempo den Berg hinab!

Action und Abwechslung auf dem Possen

Meine nächste Station war der Freizeitpark Possen. Das Ausflugsziel auf dem Berg ist die perfekte Adresse, um einen schönen und energiegeladenen Tag zu verbringen. Auch hier erwarteten mich viele Tiere: Bären, Erdmännchen und süße Schweinchen. Daneben gibt es große Hüpfburgen, eine Indoor-Spielehalle und einen Kletterpark.

Da habe ich mich natürlich nicht lumpen lassen und bin auch geklettert. Der Parcours sah allerdings von unten gar nicht so hoch aus, wie dann von oben … Ich bin schon eine Weile nicht mehr Klettern gewesen und hab‘ mich am Anfang bestimmt etwas ungeschickt angestellt. 😀 Egal – nach kurzer Zeit war ich wieder voll drin und es hat extrem viel Spaß gemacht!

Abseits der ganzen Action könnt ihr auf dem Possen auch einfach die schöne Natur genießen, auf einer Bank auf dem großen Gelände picknicken oder euch ein leckeres Mittagessen im Restaurant schmecken lassen. Der Possen ist auf jeden Fall einen Ausflug wert!

Wart ihr auch schon einmal im Affenwald oder auf dem Possen? Nein? Solltet ihr unbedingt mal machen! Ich werde bestimmt bald mal wieder hingehen. Vielleicht sieht man sich. 😊

Über unsere Jobbloggerin Franziska

Ein Job für den Rest des Lebens? Nicht für mich! Ich begebe mich auf eine spannende Reise durch über 30 Unternehmen in 180 Tagen. Seid dabei und folgt mir!

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge

Mehr erfahren

Das war der Jobmarathon Nordthüringen

Ob als Hotelfachfrau, Köchin, Fachlageristin, Konstruktionsmechanikerin oder Berufskraftfahrerin – in den vergangenen acht Monaten habe ich so einige aufregende Berufe in Nordthüringen kennengelernt. Mein Ziel: Die facettenreiche Arbeitswelt genauer unter die Lupe zu nehmen, um meinen eigenen Traumjob zu finden und um euch letztlich ebenfalls die Berufswahl zu erleichtern. Denn wer hat schon mal die Möglichkeit, innerhalb so kurzer Zeit so viele verschiedene Unternehmen und Berufsfelder kennenzulernen? Mein Anliegen war es also, euch einen kleinen Einblick in die vielseitige Berufswelt zu gewähren und ich begab mich auf eine spannende und ereignisreiche Reise. Ich erwartete mir vom Jobmarathon Nordthüringen viele neue Eindrücke und Erfahrungen sowie eine große Berufsvielfalt. 😊
Mehr erfahren

Apparatebau Nordhausen GmbH

Wahnsinn... So schnell geht's! Diese Woche stand bereits meine letzte Station des Jobmarathons an. Die Apparatebau Nordhausen GmbH war der krönende Abschluss meiner abenteuerlichen Reise durch Nordthüringen. Das rund 200 Jahre alte Traditionsunternehmen produziert Brauereitechnik, Mälzereitechnik, Tanks für die Pharmaindustrie sowie Behälter aus Edel- und Schwarzstahl. Neben dem Standort in Nordhausen existiert noch eine weitere Produktionsstätte in Ellrich. Derzeit arbeiten insgesamt 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Apparatebau, die eine weltweite Lieferung und Montage für Brauereianlagen nach geltenden Vorschriften sicherstellen. Umso gespannter war ich, in die Produktion eines solchen Betriebes mit höchsten Qualitätsstandards blicken zu dürfen.
Mehr erfahren

Die Markenheimat von Echter Nordhäuser mit einer tausendjährigen Historie

Etwas wehmütig begab ich mich auf meinen doch schon letzten Ausflug im Rahmen des Jobmarathons Nordthüringen. Ist die spannende Reise durch die Wirtschaftsregion nach acht Monaten wirklich schon vorbei? Die Zeit verging wie im Flug und ich genoss noch einmal den abschließenden Ausflug in die tausendjährige Stadt Nordhausen.
Mehr erfahren

Autohaus Fritze GmbH

Meine bereits vorletzte Station des Jobmarathons führte mich diese Woche in eine von drei Geschäftsstellen des BMW-Autohauses Fritze, nach Nordhausen. Das 1990 gegründete Unternehmen hat eine weitere Zweigstelle in Naumburg sowie das Hauptgeschäft in Sangerhausen. Um bei drei Autohäusern die PS auf die Straßen zu bekommen, benötigt es ein leistungsstarkes Team: Derzeit arbeiten an allen Standorten insgesamt 65 engagierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. April letzten Jahres zeichnete der TÜV-Thüringen das BMW-Autohaus Fritze in Nordhausen sogar als erste zertifizierte E-Werkstatt Deutschlands aus.